Lizenzen

Modulare Lizenzierung

Microsoft Dynamics NAV besteht aus unzähligen Modulen. Installiert werden immer alle verfügbaren Module. Zugang haben Sie jedoch nur zu der lizenzierten Funktionalität. Dies hat den Vorteil, dass nachträglich lizenzierte Module keine weitere Installation erfordern.

Die Funktionsmodule sind unabhängig von der Anzahl Benutzer zu lizenzieren. Für jeden gleichzeitigen Benutzer (Concurrent User) wird eine Session lizenziert.

Microsoft Dynamics NAV lässt sich dadurch unkompliziert Ihren wachsenden Bedürfnissen anpassen.

Perpetual Licensing (PLP)

Das Lizenzmodell für Microsoft Dynamics NAV 2017, Perpetual Licensing genannt, richtet sich vor allem an mittelständische und kleine Unternehmen. Es unterstützt den unmittelbaren Einstieg in die Bereiche Finanzwesen und Warenwirtschaft und ermöglicht Ihnen, nach und nach weitere Bereiche einzubeziehen. Damit vereinfacht sich der Lizenzierungsprozess für den Erwerb einer ERP-Lösung ganz erheblich. Die gesamte Lösung kann über vier Kernkomponenten lizenziert werden: Starter Pack und Extended Pack sowie zwei verschiedene praxisorientierte Benutzertypen. Darüber hinaus stehen zusätzliche Konfigurationskomponenten zur Verfügung. Der Zugriff auf die Funktionalitäten der Dynamics ERP-Lösung wird über Benutzerlizenzen auf Basis von Concurrent Usern, d. h. nicht Namensgebundener Benutzer, geregelt.

Das Starter Pack

Mittelständische und kleine Unternehmen können jetzt einfach und kostengünstig mit Microsoft Dynamics NAV 2017 starten. Das Starter Pack bietet Kunden Kernfunktionalitäten in den Bereichen Finanzwesen und Warenwirtschaft sowie Zugriff für drei Benutzer. Mit den im Starter Pack enthaltenen Funktionalitäten werden Kunden bei Folgendem unterstützt:
• Kontrolle und Transparenz in ihren Finanzen
• Verwaltung von Artikeln und Materialien in der Warenwirtschaft
• Gesamtansicht des Unternehmens von nahezu überall für lizenzierte Benutzer über verschiedene Clients

Das Extended Pack

Kunden, die weitere Funktionalitäten von Microsoft Dynamics NAV einsetzen möchten, können das optionale und ergänzende Extended Pack lizenzieren. Das Extended Pack beinhaltet Funktionalitäten, die es Kunden ermöglichen, die Kernbereiche Finanzwesen und Warenwirtschaft zu erweitern:
• Funktionen für die Fertigung, um die Produktionsumgebung zu unterstützen und zu steuern.
• Funktionen für Lager und Logistik, um das operative Geschäft zu unterstützen.
• Funktionen für Dienstleistungen, um fakturierbare Leistungen von Mitarbeitern zu verwalten.
• Grundlegende Funktionen für Customer Relationship Management (CRM), um Kunden- und Lieferantenbeziehungen zu steuern und einen qualitativ hochwertigen Service und Support anzubieten.